Dozenten

 

Bei der Probenarbeit werden die Spieler von ausgebildeten Musikern angeleitet und unterstützt. Derzeit sind folgende Dozenten für die Studentenphilharmonie tätig:

Peter Fellhauer Dozent Holz

1. Soloklarinettist, Stuttgarter Philharmoniker

Peter Fellhauer

Peter Fellhauer

Nach seinem Studium bei Prof. Hans Pfeifer an der Musikhochschule Mannheim folgten Meisterkurse u. a. bei Karl Leister, Ulf Rodenhäuser und Hans Deinzer sowie ein Studium an der Schola Cantorum Basiliensis für klassische Klarinette. Mit den Stuttgarter Philharmonikern ist er mehrfach als Solist mit den Konzerten von Mozart und Weber aufgetreten. Seine musikalischen Tätigkeiten führten ihn auch häufig ins Ausland (Schweiz, Frankreich, England, Italien, USA, Japan und Südamerika). Peter Fellhauer ist Mitglied des Trio Chateau und Mitbegründer der Philharmonischen Bläsersolisten Stuttgart.

Nena Wunder – Dozentin Holz

Nena Sindia Wunder studierte Klarinette an der Folkwang Universität der Künste in Essen in der

Nena Wunder

Nena Wunder

Klasse von Prof. Manfred Lindner. Dort schloss sie 2009 ihr Diplom mit Auszeichnung ab. Nena Wunder war Stipendiatin der Yehudi Menuhin Stiftung, der Alfred Töpfer Stiftung und des Richard Wagner Verbandes und bereicherte ihre Ausbildung durch Unterricht und Meisterkurse bei Musikerpersönlichkeiten wie Jörg Widmann, Mariano Rey, Helmut Lachenmann sowie Mitgliedern des Fauré- Quartetts. Als Klarinettistin mit den Schwerpunkten Kammermusik und Tango Argentino ist sie in unterschiedlichsten Ensembles und Projekten tätig und gastierte bei Festivals wie dem Schleswig- Holstein-Festival, den Ludwigsburger Schlossfestspielen oder den Bayreuther Festspielen. Eigene Ideen und Konzertformate selbstständig umzusetzen war von Jugendzeiten an eine wichtige Grundlage ihrer musikalischen Entwicklung. So absolvierte Nena Wunder ihr zweites Studium der Internationalen Wirtschaftswissenschaften in Tübingen und Buenos Aires und ist heute als Kultur- und Konzertmanagerin tätig. Seit 2013 ist sie im Künstlerischen Betriebsbüro der Internationalen Bachakademie Stuttgart engagiert und wird mit der neuen Spielzeit 2014 /15 in selbiger Funktion an die Oper Stuttgart wechseln.

Matthias Nassauer – Dozent Blech

1. Soloposaunist – Stuttgarter Philharmoniker

Matthias Nassauer

Matthias Nassauer

Matthias Nassauer begann seine musikalische Laufbahn im Posaunenchor Betzdorf (Westerwald) unter der Leitung seines Vaters. Nach dem Wehrdienst beim Stabsmusikkorps der Bundeswehr studierte er Posaune, Dirigieren, Schulmusik und Geschichte an der Musikhochschule Karlsruhe und der Universität Mannheim. Er absolvierte außerdem ein Studium der Barockposaune und Operndirigat an der Musikhochschule Stuttgart.2005 wurde er Soloposaunist der Stuttgarter Philharmoniker. Matthias Nassauer tritt zusammen mit Emilie Jaulmes (Soloharfenistin der Stuttgarter Philharmoniker) auf (www.emiliejaulmes.de). 2005 wurde er Mitglied des Stuttgart Brass Quartett. Er leitet Chor & Band St. Georg Stuttgart und das Städtische Kammerorchester Gerlingen. Matthias Nassauer dirigierte mehrfach die Filarmonica Oltenia Craiova (Rumänien) und trat mit diesem Orchester ebenfalls als Solist auf.