Blumen- und Weinamt

Das Blumen- und Weinamt organisiert für alle Konzerte die benötigten Blumensträuße für die OrganisatorInnen und SolistInnen sowie Wein/Schnaps/Pralinen oder Ähnliches für die OrganisatorInnen , SolistInnen und den Dirigenten. Der Preis für die erforderliche Sache sollte jeweils zwischen 10 und 15 Euro liegen. Die Blumen bzw. der Wein werden von den zuständigen Inhabern des Amtes ein bis zwei Tage vor dem jeweiligen Konzerttermin besorgt und zum Konzert mitgebracht und gegebenenfalls auch von diesen am Ende des Konzertes übergeben. Für die Blumensträuße müssen eigene Gefäße mitgebracht werden, in welchen diese während des Konzertes und gegebenenfalls der Busfahrten aufbewahrt werden.